Nagelmodellage, Wimpernverlängerung, Maniküre und Pediküre
© Susannes Naildesign Impressum
Susannes Naildesign and Lashes

Kryolipolyse

Ohne OP. Ohne Schmerz.

Die neueste Technik der Kryolipolyse

Was ist Kryolipolyse? Fettzellen sind nicht lebensfähig bei Temperaturen unter 5 °C. Bei der Kryolipolyse wird Fettgewebe zum Abbau von Fettzellen kontrolliert gekühlt. Dauerhaft und ohne OP können lästige Fettpölsterchen somit weg gefroren werden. Störende Fettpolster werden in einem Applikator angezogen und 40-60 min auf unter 4°C gekühlt. Durch die sogenannte Kälteexposition tritt eine Apoptose (Zelltod) der Fettzellen ein. In den nächsten 3 Monaten baut der Körper die betroffenen Fettzellen durch das Lymphsystem langsam und stufenweise ab. Anderes Gewebe wie Haut, Nerven und Muskeln bleiben durch diese Behandlung unversehrt. Somit verlieren SIe bis zu 30% an Ihren Problemzonen. Was sollte vor der Behandlung beachtet werden? Vor der Kryolipolyse muss 14 Tage auf blutverdünnende Medikamente wie Aspirin verzichtet werden. Der Kunde/die Kundin sollte weite, bequeme Kleidung zur Behandlung tragen.
Ablauf der Kryolipolyse Vor der ersten Behandlung findet ein kostenloses Beratungsgespräch statt. EIne Qualifizierte Fachkraft analysiert die zu behandelnden Zonen. Anschließend erfolgt die 40-60 minütige Behandlung. Eigene Musik oder Lesestoff sorgen während der Behandlung für Entspannung. Nach ca 4 Wochen kann eine 2. Behandlung stattfinden um die Wirksamkeit zu verstärken. In den folgenden 3 Monaten verlieren die behandelten Zonen bis zu 30% Fett. Wie funktioniert die Kryolipolyse? Unerwünschte Fettpölsterchen, wie zum Beispiel an den Hüften, haben Fettzellen, die deutlich resistenter gegen Sport und Diäten sein können. Mit Vakuum wird das Gewebe vom darunter liegenden, wärmenden Muskel „weggezogen“ und im 360° Kühlagregat fixiert. Nun werden die Fettzellen über eine voreingestellte Temperatur und eine fest definierte Zeit auf die gewünschte Temperatur herunter gekühlt. Innerhalb der folgenden ca. 3 Monate werden die Effekte sichtbar. Tipp: Mit gesunder Ernährung, viel Bewegung und genügend zu Trinken (mind. 2-3 Liter pro Tag) fördern Sie den Effekt der Behandlung. Welche Bereiche können behandelt werden? Behandelt werden können folgende Zonen: Bauch Hüften Innenschenkel Reiterhosen
Für wen ist die Kryolipolyse geeiget? Ideal für kleinere und mittlere Fettpolster, die trotz gesunder Ernährung und Sport nicht verschwinden. Geeignet ist das Verfahren für Kunden, die an Fettreduzierung oder Bodyforming an Problemzonen interessiert sind, sich jedoch keiner invasiven Behandlung oder OP unterziehen möchten. Nicht geeignet: Kryolipolyse ist nicht zur Gewichtsabnahme bzw. für sehr übergewichtige Personen geeignet. Sie bietet keinen Ersatz dafür, jedoch ist sie eine Alternative für invasive Methoden wie Liposuktion (Fettabsaugung). Auch dürfen keine Krankheiten damit behandelt werden. Auch bei Krankheiten wie Lebererkrankungen, Kälteintoleranzen (Kälteekzem), Durchblutungsstörungen oder während einer Schwangerschaft/Stillzeit darf Kryolipolyse nicht angewandt werden. Was kostet eine Kryolipolyse Behandlung? Preise auf Anfrage. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Für einen Termin bitte mind. 1,5 Std Zeit einplanen (Beratung, Anamnese, Ausmessen, Anwendung) Termin bitte telefonisch vereinbaren t: 0172-666 56 15
Nagelmodellage, Wimpernverlängerung, Maniküre und Pediküre
Susannes Naildesignand Lashes

Kryolipolyse

Ohne OP. Ohne Schmerz.

Die neueste Technik der Kryolipolyse

Was ist Kryolipolyse? Fettzellen sind nicht lebensfähig bei Temperaturen unter 5 °C. Bei der Kryolipolyse wird Fettgewebe zum Abbau von Fettzellen kontrolliert gekühlt. Dauerhaft und ohne OP können lästige Fettpölsterchen somit weg gefroren werden. Störende Fettpolster werden in einem Applikator angezogen und 40-60 min auf unter 4°C gekühlt. Durch die sogenannte Kälteexposition tritt eine Apoptose (Zelltod) der Fettzellen ein. In den nächsten 3 Monaten baut der Körper die betroffenen Fettzellen durch das Lymphsystem langsam und stufenweise ab. Anderes Gewebe wie Haut, Nerven und Muskeln bleiben durch diese Behandlung unversehrt. Somit verlieren SIe bis zu 30% an Ihren Problemzonen. Was sollte vor der Behandlung beachtet werden? Vor der Kryolipolyse muss 14 Tage auf blutverdünnende Medikamente wie Aspirin verzichtet werden. Der Kunde/die Kundin sollte weite, bequeme Kleidung zur Behandlung tragen.
Ablauf der Kryolipolyse Vor der ersten Behandlung findet ein kostenloses Beratungsgespräch statt. EIne Qualifizierte Fachkraft analysiert die zu behandelnden Zonen. Anschließend erfolgt die 40-60 minütige Behandlung. Eigene Musik oder Lesestoff sorgen während der Behandlung für Entspannung. Nach ca 4 Wochen kann eine 2. Behandlung stattfinden um die Wirksamkeit zu verstärken. In den folgenden 3 Monaten verlieren die behandelten Zonen bis zu 30% Fett. Wie funktioniert die Kryolipolyse? Unerwünschte Fettpölsterchen, wie zum Beispiel an den Hüften, haben Fettzellen, die deutlich resistenter gegen Sport und Diäten sein können. Mit Vakuum wird das Gewebe vom darunter liegenden, wärmenden Muskel „weggezogen“ und im 360° Kühlagregat fixiert. Nun werden die Fettzellen über eine voreingestellte Temperatur und eine fest definierte Zeit auf die gewünschte Temperatur herunter gekühlt. Innerhalb der folgenden ca. 3 Monate werden die Effekte sichtbar. Tipp: Mit gesunder Ernährung, viel Bewegung und genügend zu Trinken (mind. 2-3 Liter pro Tag) fördern Sie den Effekt der Behandlung. Welche Bereiche können behandelt werden? Behandelt werden können folgende Zonen: Bauch Hüften Innenschenkel Reiterhosen
Für wen ist die Kryolipolyse geeiget? Ideal für kleinere und mittlere Fettpolster, die trotz gesunder Ernährung und Sport nicht verschwinden. Geeignet ist das Verfahren für Kunden, die an Fettreduzierung oder Bodyforming an Problemzonen interessiert sind, sich jedoch keiner invasiven Behandlung oder OP unterziehen möchten. Nicht geeignet: Kryolipolyse ist nicht zur Gewichtsabnahme bzw. für sehr übergewichtige Personen geeignet. Sie bietet keinen Ersatz dafür, jedoch ist sie eine Alternative für invasive Methoden wie Liposuktion (Fettabsaugung). Auch dürfen keine Krankheiten damit behandelt werden. Auch bei Krankheiten wie Lebererkrankungen, Kälteintoleranzen (Kälteekzem), Durchblutungsstörungen oder während einer Schwangerschaft/Stillzeit darf Kryolipolyse nicht angewandt werden. Was kostet eine Kryolipolyse Behandlung? Preise auf Anfrage. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Für einen Termin bitte mind. 1,5 Std Zeit einplanen (Beratung, Anamnese, Ausmessen, Anwendung) Termin bitte telefonisch vereinbaren t: 0172-666 56 15